Montag , 1 März 2021
Startseite » Angebote » Ticket-Angebote, Eintrittskarten & Schnäppchen » Phantasialand Jahreskarte 2015 heißt jetzt Erlebnis-Pass: Günstiger in den Freizeitpark in NRW

Phantasialand Jahreskarte 2015 heißt jetzt Erlebnis-Pass: Günstiger in den Freizeitpark in NRW

› Phantasialand Erlebnispässe für Teenager günstiger


Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Die Phantasialand Jahreskarte 2015 heißt jetzt Erlebnis-Pass: So kommt ihr als Dauergäste günstiger in den Freizeitpark in NRW. Eine Beispiel-Rechnung zeigt: Ab wann lohnt das Ticket wirklich?

Freunde der Phantasialand Jahreskarte müssen sich umstellen. Vor allem namentlich. Denn ab 2015 wird die Jahreskarte in Erlebnis-Pass umbenannt. Aber wie immer gilt: Mit einer Phantasialand Jahreskarte kommt ihr auch 2015 günstiger in den Freizeitpark. Zumindest dann, wenn ihr mehrmals in den Freizeitpark in NRW/ Brühl wollt. Der neue Erlebnis-Pass bringt euch aber noch mehr Vorteile als den reinen Eintritt. Es warten viele Vergünstigungen, Rabatte und sogar Freikarten für andere Parks auf euch! Schaut in unsere Beispielrechnung: Lohnt sich die Jahreskarte für euch?

Tipp: Schaut auch nach einer günstigen Phantasialand Tageskarte. Vielleicht kommt ihr damit ja auch hin, wenn es gerade ein gutes Angebot gibt.

Phantasialand Jahreskarte

Lohnt sich die neue Phantasialand Jahreskarte wirklich, wenn man sie vor allem als Eintrittskarte nutzen will und auf die weiteren Vorteile verzichten kann?

Phantasialand Premium-Pass: Jahreskarte für Erwachsene ab 18 Jahren

Der Phantasialand Premium-Pass ist die neue Phantasialand Jahreskarte für alle ab 18 Jahren. Sie kann als Single-Karte oder als Hauptkarte für die billigeren Teenager- oder Kids-Jahreskarten (Eintritt nur im Familienverbund) gekauft werden. Auch Jugendliche ab 12 Jahren können sich die Premium-Jahreskarte kaufen, wenn sie eine echte Dauerkarte haben wollen. Und ihr bekommt zum Preis von 185 € folgende Vorteile:

  • Dauerkarte – gültig für 1 Jahr ab Kaufdatum
  • 3 Mal Schnellzugang in Attraktionen, die am Quick Pass teilnehmen – und das an jedem Besuchstag
  • Eine ganze Fülle von Rabatten: Zum Beispiel 10% in Restaurant und Cafés im Park oder 10% auf ausgewählte Snacks und vieles mehr
  • 35% Rabatt auf Hotelübernachtungen (auf den Standard-Preis)
  • Einmalig Gratis-Eintritt in diese Parks: Europa-Park, Efteling, Liseberg
Phantasialand Jahreskarte für Erwachsene

Die Phantasialand Jahreskarte für Erwachsene ist nicht gerade günstig. Sie bringt aber viele verschiedene Vergünstigungen und als Vollzahler im Familienverbund kann man für den Nachwuchs die günstigen Erlebnis-Pässe Kids und Teenager kaufen.

Phantasialand Teenager-Pass: Jahreskarte für Teens zwischen 12 und 17 Jahren

Der Phantasialand Teenager-Pass ist die neue Phantasialand Jahreskarte für alle zwischen 12 und 17 Jahren. Kaufen könnt ihr sie nur, wenn ihr im Familienverbund schon jemanden mit Premium-Pass habt. Es handelt sich außerdem um keine echte Phantasialand Jahreskarte. Ihr bekommt zum Preis von 85 € folgende Vorteile:

  • Keine Dauerkarte – sondern 10 Mal Eintritt im Gültigkeitszeitraum
  • gültig für 1 Jahr ab Kaufdatum
  • 1 Geschenk
  • 3 Mal Schnellzugang in Attraktionen, die am Quick Pass teilnehmen – und das an jedem Besuchstag
  • Einmalig Gratis-Eintritt in diese Parks: Europa-Park, Efteling, Liseberg
Phantasialand Teenager Jahreskarte

Die Phantasialand Teenager Jahreskarte lohnt sich schon ab dem zweiten Eintritt. Ist aber keine Dauerkarte und kann nur von einem Vollzahler (Erlebnispass Premium) im Familienverbund gekauft werden.

Phantasialand Kids-Pass: Jahreskarte für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren

Der Phantasialand Kids-Pass ist die neue Phantasialand Jahreskarte für alle Kinder zwischen 4 und 11 Jahren. Kaufen könnt ihr die Jahreskarte nur, wenn in eurem Familienverbund schon jemanden den Premium-Pass hat. Es handelt sich – im Gegensatz zum Teenager-Pass- um eine echte Phantasialand Jahreskarte. Ihr bekommt zum Preis von 55 € folgende Vorteile:

  • Dauerkarte – gültig für 1 Jahr ab Kaufdatum
  • 1 Geschenk
  • 3 Mal Schnellzugang in Attraktionen, die am Quick Pass teilnehmen – und das an jedem Besuchstag
  • An jedem Besuchstag 1 Eis mit 2 Kugeln oder 1 Slush oder 1 Kakao gratis!
  • Einmalig Gratis-Eintritt in diese Parks: Europa-Park, Efteling, Liseberg
Phantasialand Jahreskarte für Kinder

Die Phantasialand Jahreskarte für Kinder ist günstig – kann aber auch nur von einem Vollzahler (Erlebnispass Premium) im Familienverbund gekauft werden.

Wie lang ist die Phantasialand Dauerkarte gültig?

Die Phantasialand Dauerkarte ist für den Zeitraum von einem Jahr ab Kaufdatum gütig. Es ist also kein Problem, wenn ihr euch die Jahreskarte beispielsweise erst in der Mitte der aktuellen Saison 2015 kauft. Dann könnt ihr mit der Karte auch noch in den ersten Monaten der neuen Saison 2016 kostenlos in den Park.

Mit Phantasialand Erlebnis-Pass Jahreskarte gratis in andere Freizeitparks

Was ich ja am besten an der ganzen Phantasialand Jahreskarten- und Erlebnis-Pass-Klamotte finde: Alle Karten-Inhaber erhalten jeweils einmal freien Eintritt in die folgenden Parks:

Das spart ordentlich Geld! Und passt einfach super. Denn wer sich für eine Jahreskarte entscheidet, der ist doch ohnehin Freizeitpark-Fan und kann mit den Freikarten bestimmt etwas anfangen!

Phantasialand Jahreskarten Preise

Die Phantasialand Jahreskarten Preise beginnen bei 55 € für die Kids. Kinder unteer 4 Jahren können mit Begleitpersonen immer kostenlos in den Park.

Erlebnis-Pass-Preise: Lohnt sich die Phantasialand Jahreskarte?

Die Fragestellung ist einfach: Ab wann lohnt sich für euch die Phantasialand Jahreskarte 2015? Ab wann solltet ihr also den Erlebnis-Pass kaufen oder doch auf ein Tagesticket zurückgreifen. Dafür eine kleine Beispielrechnung. Nicht berücksichtigen können wir hier spezielle Angebote wie Online-Ticket-Rabatte, günstigere Tagestickets von Drittanbieter wie Groupon, TravelBird oder Travador, 2-für-1-Tickets oder andere Sonderangebote für Eintrittskarten. Wir richten uns für das Beispiel also nach den normalen Preisen der Tagestickets. Und auch die weiteren Vergünstigungen, die euch der Phantasialand-Erlebnis-Pass bringt, nehmen wir nicht weiter mit rein. Es geht einfach und allein um den Eintrittspreis. Denn der dürfte für viele ja ausschlaggebend sein.

Ab wann lohnt sich der Phantasialand Premium-Pass (Erwachsene ab 18 Jahren)?

  • Preis für den Phantasialand Premium-Pass: 185 €
  • Preis für eine Tageskarte (alle ab 12 Jahren): 45 €

Fazit: Ihr müsstet innerhalb eines Jahres schon 5-Mal oder mehr in das Phantasialand gehen, damit sich der Erlebnis-Pass lohnt. Denn 4 x 45 € ergeben erst 180 €. Aber: Der Erlebnispass bringt ja auch noch andere Vorteile mit sich. Und im Grunde ist sie wohl eher für Erwachsene mit Kindern gedacht, die dann die ganzen Snack- und Restaurant-Rabatte ausnutzen sollen – und dann wiederum doch wieder mehr Geld ausgeben, als eigentlich geplant. Und ganz wichtig: Nur mit einer Jahreskarte für Erwachsene könnt ihr die vergünstigten Pässe für Teenager und Kinder im Familienverbund kaufen.

Ab wann lohnt sich der Phantasialand Teenager-Pass (Teens zwischen 12 und 17 Jahren)?

  • Preis für den Phantasialand Teenager-Pass: 85 €
  • Preis für eine Tageskarte (alle ab 12 Jahren): 45 €

Fazit: Stark! Schon wenn ihr 2-Mal mit der Jahreskarte in das Phantasialand geht, habt ihr den Preis wieder raus! Das liegt einfach daran, dass der Preis für den Teenager-Pass so viel kleiner ist. Beachtet: Es handelt sich nicht um eine echte Jahreskarte. Und jetzt noch das große ABER! Ihr braucht einen Phantasialand Premium-Pass Inhaber im Familenverbund, damit ihr den günstigen Teenager Pass auch kaufen könnt. Und ihr habt „nur“ 10 freie Eintritte im Jahr. Aber für die meisten Teens sollte das doch auch ausreichen, oder?

Ab wann lohnt sich der Phantasialand Kids-Pass (Kinder zwischen 4 und 11 Jahren)?

  • Preis für den Phantasialand Kids-Pass: 55 €
  • Preis für eine Tageskarte (zwischen 4 und 11 Jahren): 24 €

Besucht ihr das Phantasialand mehr als 2-Mal im Jahr der Gültigkeit, dann lohnt sich der Phantasialand Kids-Pass als Jahreskarte. Hierbei handelt es sich sogar um eine echte Jahreskarte. Ihr könnt also sooft gehen, wie ihr wollt. Aber auch hier die Knackpunkt: Es muss jemanden im Familienverbund geben, der sich den Phantasialand Premium-Pass als Hauptkarte gekauft hat. Dann seid mal schön nett zu euren Eltern… ;)

Für mehr Hintergrund-Info zum Phantasialand schaut auch mal in den Wikipedia Artikel.

Einschätzung & Bewertung


„Überzeugt hat mich vor allem die günstige Jahreskarte für Teenager im Verhältnis zur Tageskarte und der freie Eintritt in die Parks Efteling, Liseberg und Europa-Park. Die weiteren Zusatz-Rabatte sind zwar nett gemeint, verführen aber bestimmt dazu, noch mehr Geld im Park zu lassen.“

Direkt zum Angebot »

Über Christian

Christian liebt Reise-Schnäppchen. Und nachdem die ReiseGiraffe ihn unter ihre Fittiche genommen hat, weiß er jetzt auch, wo er die günstigen Urlaubsreisen, Städte-Trips, Flüge und billigen Last-Minute-Deals finden kann. Dies teilt er mit dem Rest der Welt nun auf Reisegiraffe.de. Seine letzten größen Reisen: Kamerun, Kanada und K...Italien!